Wettipp Neapel – Juventus Turin

 

juve11

Neapel

Nach 17 Spieltagen steht Neapel auf einem guten vierten Rang in der Serie A. Insgesamt stehen bei ihnen schon 30 Punkte zu Buche, damit haben sie ebenso viele wie der Tabellendritte – Lazio Rom. Juventus, ihr nächster Gegner, steht zehn Zähler vor ihnen, mit einem Sieg könnte man den Rückstand also verkleinern. Bisher musste das Heimteam erst dreimal in der Liga verlieren. Siegen konnten sie hingegen bereits achtmal, sechsmal gab es ein Remis. Vor heimischer Kulisse hat man erst einmal verloren. Hier siegten sie dafür schon viermal und spielten dreimal unentschieden und schossen dabei 20 Tore, bei 12 Gegentoren. Zweimal in Folge gewannen sie zuletzt in der Serie A (4:1 gegen Cesena, 2:0 gegen Parma). Nur eines der letzten 14 Liga Spiele ging verloren, eine beachtliche Serie. Diese wollen sie gegen die Alte Dame fortführen. Gegen Juve scheinen die Chancen daheim nicht so übel. In der Liga konnte sie diese beim letzten Heimmatch besiegen und seit sieben Partien in der Serie A haben sie gegen Juventus schon nicht mehr verloren. Nur zwei der letzten Heimspiele gegen den aktuellen Meister musste Napoliverlieren. Es könnte wieder eine enge Partie werden.

 

Turin

Juventus Turin hat ungute Erinnerungen an den SSC Neapel, denn kurz vor den Festtagen kam es schon zu dieser Begegnung im Finale der Supercoppa. Zwar konnte Tevez da die 1:0 Führung erzielen, doch Napoli glich dank Higuain aus. In der Verlängerung gab es das selbe Spiel, mit den gleichen Akteuren die wiederum treffen konnten. Mit 2:2 ging es dann in das Elfmeterschießen und da blieb Napoli das kaltschnäuzigere Team und holte sich den Titel mit 6:5 i.E. Nun kommt es zur ersten Ligabegegnung in dieser Saison und Juve braucht Punkte. Gegen Inter Mailand konnten sie im Match zuvor nur einen Zähler holen und der Abstand auf den Zweiten – AS Rom beträgt nur mehr einen Punkt. Das bedeutet, ein Sieg muss her, um nicht in die Verlegenheit zu kommen, die Tabellenführung abzugeben. In der Liga gab es bisher nur einen Pleite für die Alte Dame, dagegen stehen zwölf Siege und vier Unentschieden und eine Torbilanz von 35:8. In der Serie A hat man schon achtmal in Folge nicht verloren, fünfmal blieb man in der Phase siegreich, dreimal gab es ein X. Die einzige Pleite kam überraschend gegen Genoa (0:1). Die Turiner sollten aufgrund ihrer guten Form Ihre Tabellenführung mit einem Auswärtssieg in Neapel ausbauen können.

 

 

Tipp: Juventus gewinnt

Quote: 2,50

Einsatz: 2/10

Buchmacher: tipico

Ergebnis: 1:3

Bilanz: + 3  

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.