Arsenal FC – Southampton FC

Arsenal FC

London liefert bisher eine sehr inkonstante Saison ab. Schon häufiger hörte man das Wort “Krise”, doch immer dann rücken sie zusammen und schaffen einen Erfolg. Meist folgt darauf jedoch die nächste Enttäuschung. Gegen Manchester United gab es vor kurzem die erste Heimniederlage in der Liga seit 24 Spielen. Auch wenn man besser spielte als die Red Devils, am Ende blieben sie punktlos. Sanogo konnte dann sein erstes Pflichtspieltor für die Gunners in der CL erzielen (gegen Dortmund) und die Londoner siegten souverän mit 2:0. Auch Danny Welback ist wieder fit und er hat gegen West Brom den entscheidenden 1:0 Siegtreffer besorgt. Nun geht es gegen den Tabellendritten und man kann näher an die Spitze heranrücken. Im Capitol One Cup verloren sie aber bereits gegen die Saints in dieser Saison. Auch in der Liga wird es nicht einfach für das Team von Wenger. Erwähnenswert ist aber, dass es bei der Rückkehr von Koscielny, das erst vierte “zu Null – Match” der Saison gab.

 

Southampton FC

Southampton ist wieder am Boden der Realitäten angelangt, nach dem man am Anfang der Saison einen Höhenflug in der Englischen Pemier League hatte. Eine Top-Fünf Platzierung am Ende der Saison schien realistisch, doch aktuell kommen Zweifel daran auf. Schon das 1:1 Remis gegen Aston Villa war eine Enttäuschung, vor allem da bei Villa die Top 3 Spieler nicht dabei waren. Doch schlimmeres sollte folgen, als man 0:3 gegen Man City am Wochenende verlor. In diesem Match gegen die Sky Blues kassierten sie mehr Tore, als in der gesamten Heimsaison bisher. Die Spieler werden sicher ins Grübeln kommen, ob es für ganz oben reicht. Dennoch stehen sie noch auf dem dritten Rang in der Liga und sind immer noch eine Bedrohung für die Traditionsvereine. Gegen Arsenal konnten sie schon gewinnen in der Saison. Sie werden ihnen erneut Probleme bereiten, vor allem auf den Außenverteidiger Positionen hat Arsenal momentan angeschlagene Spieler, die nicht bei 100 Prozent sind. Ihr Stürmer Pelle hat allerdings ein wenig an Torgefahr verloren und war zuletzt nicht so überragend wie zu Beginn der Saison. Kritiker meinen zudem, sie hätten am Anfang der Saison über ihren Verhältnissen gespielt und werden nun auf den Boden der Realität zurückgeholt.

 

Tipp: Arsenal

Quote: 1,75

Einsatz: 2/10

Buchmacher: tipico

Ergebnis: 1:0

Bilanz: +1,5

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.